1.  Wie läuft das Camp ab?

An beiden Tagen findet ca. sieben Stunden Unterricht statt. Ich erkläre Dinge, wir spielen zusammen… alles in einer recht lockeren, unakademischen Atmosphäre. Am ersten Tag steht die Rhythmusgitarre im Vordergrund, am zweiten Tag das Improvisieren. Natürlich gehe ich auch auf alle eventuell auftauchenden Fragen ein.

 

2.  Was bringe ich zum Camp mit?

Folgende Dinge solltest du mitbringen:

·       E-Gitarre, bestenfalls in Standard-Tuning (440hz), alles andere ist kompliziert.

·       Kabel (nicht zu kurz)

·       Irgendein Aufnahmegerät (Handy, Laptop, iPad etc)

·       Schreibzeug

·       Ersatzsaiten etc

·       Gitarrenständer (ist jedenfalls sinnvoll)

Amps brauchen nicht unbedingt mitgebracht zu werden, davon habe ich ausreichend da.

 

3.  Reicht ein kleiner Verstärker?

Siehe oben, ansonsten ja, auf jeden Fall.

 

4.  Reichen meine Vorkenntnisse?

Das Niveau der Teilnehmer ist normalerweise immer recht gemischt, was aber kein Problem darstellt, ganz im Gegenteil. Es wäre gut, wenn du schon einige spielerische und theoretische Grundlagen beherrschen würdest. Die Workshops sind nicht geeignet für Gitarristen, die erst ein paar Wochen spielen und noch ganz am Anfang stehen. Es sei denn, dies ist eindeutig in der Ausschreibung so formuliert. Man braucht aber auch kein Profi zu sein, um mit den Inhalten klar zu kommen.

 

5.  Was ist im Preis inbegriffen?

Die Kursteilnahme, das Unterrichtsmaterial und zwei Mittagessen.

 

6.  Wo parke ich am besten?

Wenn das Guitar Camp in der Landscheune des Heißener Hofs stattfindet, bitten wir dich, das Auto nur auszuräumen und dann am Friedrich-Wennmann-Bad zu parken. Der Parkplatz ist öffentlich und ca. 300 Meter entfernt. 

Wenn das Guitar Camp im Romanischen Haus stattfindet, kannst du das Auto ebenfalls vor der Tür ausräumen und dann auf dem Parkplatz Külshammerweg abstellen.

 

7.  Wann bekomme ich nähere Details?

Ca. eine Woche vor dem jeweiligen Camp versenden wir nochmals alle wichtigen Details.

 

8.  Bekomme ich ein Handout?

Es gibt ein Handout zu den Kursinhalten (im Preis inbegriffen) und die Teilnehmer können auch gerne Audio- oder Videoaufnahmen für den privaten Gebrauch machen.

 

9. Ab wann kann ich mich anmelden?

Sobald alle Vorbereitungen abgeschlossen sind, verschicken wir eine E-Mail, veröffentlichen den Termin bei Facebook und auf der Homepage. Ab diesem Zeitpunkt ist eine Anmeldung möglich. Du kannst dich gerne in die Mailingliste eintragen lassen. Schicke hierfür einfach eine E-Mail an guitarcamp@peterfischer.info

10. Wann ist Anmeldeschluss?

Um eine persönliche, individuelle Kursatmosphäre zu gewährleisten, haben wir eine begrenzte Teilnehmerzahl. Wenn der Kurs voll ist, endet die Anmeldezeit.

 

11. Wird es Käsekuchen geben?

Höchstwahrscheinlich.